Miniwebinarreihe “Projektmanagment bei verfahrenstechnischen Anlagen”; Auftakt

Auftakt zu unserer Mini-Webinarreihe “Besonderheiten des Projektmanagements bei verfahrenstechnischen Anlagen”.

Egal ob ein Unternehmen eine Galvanoanlage neu errichtet oder anpasst neben vielen Nebenaspekten steht im Mittelpunkt immer der Wunsch mit der Veränderung die Stückkosten zu reduzieren. Das gilt auch für Veränderungen an der Frisch-, Prozess- und/oder Abwasserbehandlung. Leider rutscht sehr schnell der Fokus in solchen Projekten auf die Anlagentechnik.  Das Verfahren ist weniger “anfassbar” jedoch von zentraler Bedeutung. Die verfahrenstechnischen Aspekte werden im Projektmanagement daher häufig sehr spät, manchmal zu spät, beachtet.

Inhalt dieser Episode:

  1. Warum diese Webinarreihe?
  2. Warum sind Galvanoanlagen und Wasseraufbereitungen verfahrenstechnische Anlagen?
  3. Was ist das Besondere an verfahrenstechnischen Anlagen?
  4. Was bedeutet das für die Planung des Projekts? Vertragsgestaltung, Mitarbeiterqualifikation etc.

Aussicht auf das nächste Webinar

Write a Reply or Comment

Your email address will not be published.